WLA-Auszeichnungen 2022 – Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen

WLA-Auszeichnungen 2022

World Landscape Architecture ruft zur Einreichung von Bewerbungen für die WLA Awards 2022 auf: Die jährlich verliehenen internationalen Preise für Landschaftsarchitektur, mit denen Landschaftsarchitekten für ihre herausragende Arbeit geehrt und der Berufsstand in der ganzen Welt gefördert werden soll. Die Preise bieten Landschaftsarchitekten und -designern aus allen Ländern die Möglichkeit, von ihrem Berufsstand auf der ganzen Welt anerkannt zu werden.

Jurys
Fachpreis-Jury

Margot Long BCSLA, FCSLA, AALA, ASLA, LEED®
Principal – PWL PARTNERSHIP LANDSCAPE ARCHITECTS INC.

Mindy Cooper, PLA
Principal – at dwg. an Austin-based practice that is passionate about creating outdoor spaces that inspire and delight.

Thanasis Polyzoidis
Architect-Landscape architect.
co-founder of topio7 architects-landscape architects, Athens – Greece

Tompy Hoedelmans
Landscape Architect, Urban Designer
Creative Director at OMGEVING

Ziming Liu
French registered landscape architect
Expert consultant of major project decision-making in Shenzhen, China
Landscape planning judge of Shenzhen Campus of Sun Yat-sen University

Jury für Studentenpreise

blank

Fadi Masoud
Assistant Professor of Landscape Architecture and Urbanism
John H. Daniels Faculty of Architecture, Landscape, and Design, University of Toronto
Director – Centre for Landscape Research

Keith VanDerSys
Co-founder of PEG office of landscape + architecture; Co-director of the Environmental Modeling Lab (EMLab)
Senior Lecturer in Landscape Architecture at the University of Pennsylvania’s Stuart Weitzman School of Design

Linda Corkery FAILA RLA ASLA (Intl)
Professor Emeritus UNSW Sydney

Marcus Carter
Founding partner of OBJECT TERRITORIES, a critical design practice based in Hong Kong and New York. Marcus teaches at Rensselaer Polytechnic Institute.

Ying Zeng
Associate Professor of Landscape Architecture
Chair, Department of Landscape Architecture, China Academy of Art
Co-founder at LANDartitude, Hangzhou

Teilnahmeberichtigung

Professionelle Auszeichnungen
Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanungsbüros können sich für die Professionelle Auszeichnungen bewerben.

Organisationen und Unternehmen können Landschaftsarchitekturprojekte im Namen des Designers einreichen. Sie müssen jedoch die schriftliche Erlaubnis des Landschaftsarchitekten oder des Planungsbüros haben, das Projekt einzureichen.

Beiträge können nicht in mehr als einer Kategorie eingereicht werden. Jeder Teilnehmer kann mehrere Projekte einreichen, muss aber für jeden Beitrag eine Registrierung erwerben.

Bei den Projekten muss es sich um ein Konzept handeln oder sie müssen im Zeitraum 2018-2022 gebaut werden.

Projekte, die bereits einen WLA-Preis gewonnen haben, können nicht eingereicht werden.

Auszeichnungen für Studenten

Alle Landschaftsarchitekten, Landschaftsarchitektinnen, Stadtplaner und Stadtplanerinnen, die derzeit studieren oder in den letzten zwei Jahren (2020-2022) ihren Abschluss gemacht haben (oder machen werden), können sich für die Studentenpreise bewerben. Der Schwerpunkt der eingereichten Arbeiten muss auf der Landschaftsarchitektur liegen. Die eingereichten Arbeiten müssen während des Studiums fertiggestellt worden sein.


Die Studierenden können als Einzelperson oder als Gruppe teilnehmen (pro Einreichung ist nur eine Anmeldung erforderlich). Wenn eine Einzelperson eine Gruppenarbeit einreicht, muss sie die Namen aller Teammitglieder angeben.

Ein Beitrag kann nur in einer Kategorie eingereicht werden. (d. h. jeder Beitrag kann nur einmal eingereicht werden).

Bei den Einreichungen muss es sich um ein Konzept oder einen Bau im Zeitraum 2018-2022 handeln.

Projekte, die bereits einen WLA-Preis gewonnen haben, können nicht eingereicht werden.

Kategorien

Die professionellen Auszeichnungen umfassen die folgenden Kategorien:

  • Gebaut – Kleiner Landschaftsentwurf (kleiner als 1.000 Quadratmeter/10000 sq. foot)
  • Gebaut – Großer Landschaftsentwurf (größer als 1000 Quadratmeter/10000 sq. foot)
  • Gebaut – Stadtgestaltung
  • Errichtet – Entwurf für Privatwohnungen (einschließlich Einzelhausgärten)
  • Errichtet – Gewerblicher Wohnbau (einschließlich Musterwohnungen, Apartments, Wohnsiedlungen, Wohnanlagen usw.)
  • Konzeptioneller Entwurf
  • Konzeptionelle Analyse und Planung

Studentenauszeichnungen in den folgenden Kategorien

– Student – Entwurf

– Student – Analyse und Planung

– Student – Forschung

– Absolventen Auszeichnung

Auszeichnungen

  • Award of Excellence (1 pro Kategorie) – WLA-Auszeichnungstrophäe, WLA-Auszeichnungsurkunde, Erwähnung auf WLA im Jahr 2022.
  • Merit Award (bis zu 2 pro Kategorie) -WLA Award Certificate, veröffentlicht auf WLA im Jahr 2022.
  • Honourable Mention (bis zu 3 pro Kategorie) – WLA-Auszeichnungsurkunde

Auswahllisten für Berufs- und Studentenauszeichnungen

Alle in die engere Wahl gekommenen Beiträge erhalten eine Urkunde, die nach Bekanntgabe der Gewinner ausgehändigt wird.

Die Auswahl der Preise liegt im Ermessen der Jury. Sie kann beschließen, nicht alle Auszeichnungen zu vergeben. (z. B. Award of Excellence, Merit Award, Honorable Mentions) aufgrund von Qualitäts- oder anderen Aspekten.

Anforderungen an die Einreichung

Einreichung von Auszeichnungen

Die Einreichung für die Preisverleihung sollte Folgendes enthalten:

  • Maximal fünf (5) Seiten (Format A3 / 11×17 – Querformat) unter Verwendung der WLA-Vorlage werden akzeptiert (diese wird als Download-Link per E-Mail nach dem Kauf eines Registrierungseintrags bereitgestellt)
  • Eine (1) Seite Text (maximal 500 Wörter – keine Bilder) und vier (4) Seiten Bilder mit einer Bildunterschrift pro Bild (maximal 25 Wörter). Die Einsendungen müssen in englischer Sprache verfasst sein.
  • Die Einreichungsnummer (dies ist die per E-Mail übermittelte Auftragsnummer) und der Projektname müssen an den in der Vorlage angegebenen Stellen angegeben werden.
  • Keine Firmen-, Designer- oder Studentennamen oder erkennbare Grafiken/Logos im Text oder in den Bildern.
  • Die Preiseinreichung muss weniger als 10 MB im PDF-Format umfassen. Die PDF-Datei darf nur eine Bildschirmauflösung (96 dpi) haben, damit die Jurys sie prüfen können.

Einreichung per E-Mail

  • Die Einreichung für die Preisverleihung sollte bis zum Einsendeschluss per E-Mail an [email protected] gesendet werden. Der Dateiname des Beitrags sollte die Beitragsnummer, den Namen des Beitrags und die Kategorie enthalten, wie z. B. 70125-Garden Rooms-Built-Residential.pdf. Die Einreichungs-E-Mail sollte eine Erklärung enthalten, dass die Person oder das Unternehmen, die/das das Projekt einreicht, die Rechte besitzt oder die Erlaubnis hat, das Projekt einzureichen, und sich damit einverstanden erklärt, World Landscape Architecture vor jeglichen Ansprüchen wegen Verletzung des Urheberrechts zu schützen.  Z. B. XXXX Company erklärt, dass wir die Rechte besitzen oder die Erlaubnis haben, dieses Projekt einzureichen, und erklärt sich damit einverstanden, World Landscape Architecture vor jeglichen Ansprüchen des Projekt- oder Bildeigentümers zu schützen.
  • Professionelle Teilnehmer sollten in der Einreichungs-E-Mail die Einreichungsdetails angeben, einschließlich der Einreichungsnummer, des Projektnamens, des Firmen-/Designernamens, der Mitarbeiter (Architekten, Ingenieure, Kunden, falls zutreffend) und der Bildnachweise.
  • Studentische Teilnehmer sollten in der Einreichungs-E-Mail folgende Angaben machen: Einreichungsnummer, Projektname, Name des/der Studenten, Schule, Betreuer (optional).

Anmeldung Teilnahmegebühren

Professionelle Preiskategorien – $250AUD (160 Euro)

Preiskategorien für Studenten – $50AUD (32 Euro)

Die Anmeldegebühren können im WLA-Shop über Alipay, Paypal oder Kreditkarte bezahlt werden.

Einsendeschluss für die Anmeldegebühr

Freitag, 18. März 2022 um 11:59 Uhr London, UK

Einsendeschluss für Fragen

Dienstag, 22. März 2022 um 11:59 Uhr London, UK

Reichen Sie Ihre Fragen auf Englisch an [email protected] ein.

Einsendeschluss

Freitag, 25. März 2022 um 11:59 Uhr London, UK

Bitte achten Sie auf den Abgabetermin in Bezug auf Ihre Zeitzone. Verspätete Einsendungen werden nicht akzeptiert, wenn Sie die Einreichungszeit (Zeitzone) falsch eingeschätzt haben.

blank
About Damian Holmes 5447 Articles
Damian Holmes is the Founder and Editor of World Landscape Architecture (WLA). He is a registered landscape architect (AILA) working in international design practice in Australia. Damian founded WLA in 2007 to provide a website for landscape architects written by landscape architects. Connect on Linkedin at https://www.linkedin.com/in/damianholmes/